Kaufen und Bauen

1. Infoblätter

Die Infoblätter von Haus & Grund informieren kurz und knapp über verschiedene Themen, die für Sie als Kauf- und Bauwilliger wichtig und interessant sind. Sie werden laufend inhaltlich aktualisiert. Hier eine kleine Auswahl der Infoblätter rund um die zukünftige Immobilie.

Tipps für Bauherren (PDF, 61 KB)
Grundsätze der kommunalen Beitragserhebung (PDF, 61 KB)
Grundzüge der Grundsteuer (PDF, 156 KB)
Die wohnungswirtschaftlichen Förderprogramme der KfW (PDF, 66 KB)

Die folgenden Infoblätter erhalten Sie als Mitglied bei einem örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland Westfalen.

  • Räum- und Streupflichten
  • Energieausweis
  • Laubfall und sonstige Baumimmissionen
  • Lärmstörungen
  • Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden
  • Grundsätze der kommunalen Gebührenerhebung
  • Freibeträge bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Steuerbonus für Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen

2. Kostenfreier Bauvertrag für Einfamilienhaus/Schlüsselfertigbau

Wollen Sie ein Einfamilienhaus durch einen Bauunternehmer errichten lassen?

Dann finden Sie hier genau den richtigen kostenlosen Bauvertrag (PDF, 721 KB), den die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund zusammen mit dem Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) entwickelt hat.
 
Damit Sie bei der Beauftragung an alles denken, erhalten Sie dazu die „Checkliste Leistungsbeschreibung“ (PDF, 201 KB), die Haus & Grund zusammen mit der Initiative „Kostengünstig qualitätsbewusst bauen“ beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung erarbeitet hat. Zusammen mit der ausführlichen Ausfüllanleitung für den Bauvertrag haben Sie alles, um gut in den Einfamilienhausbau zu starten.
 
Sollten Sie Fragen zum Bauvertrag haben oder sollten Sie einen Sachverständigen für die Bauphase benötigen, können Sie sich jederzeit als Mitglied an Ihren örtlichen Haus & Grund-Verein wenden.

Einfamilienhaus-Schlüsselfertigbau
(PDF, 721 KB)
Checkliste des BMVBS (PDF, 201 KB)

3. Vertragsmuster für Handwerkerverträge

Wollen Sie einen Handwerker mit Arbeiten an Ihrem neuen Haus beauftragen?

Haus & Grund Rheinland Westfalen empfiehlt Ihnen, einen rechtssicheren Vertrag zu schließen. Ein Vertragsmuster für Handwerkerverträge stellen Ihnen die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) kostenlos zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Vertrages die ausführliche Anleitung, die Sie am Ende finden!
 
Sollten Sie Fragen zum Handwerkervertrag haben oder einen Sachverständigen benötigen, können Sie sich jederzeit als Mitglied an Ihren örtlichen Haus & Grund-Verein wenden.

Einzelgewerk-Handwerkervertrag
(PDF, 1 MB)
Infoblatt Beauftragung eines Handwerkers (PDF, 61 KB)

Meldungen zum Thema Kauf- und Bauwillige

25.01.2023 Finanzierung fürs Eigenheim wird zu immer größerer Herausforderung

Ein Eigenheim zu finanzieren wird für die Menschen in Deutschland derzeit zu einer immer größeren Herausforderung – und in vielen Fällen zu einem gar nicht mehr lösbaren Problem. Aktuelle Zahlen machen deutlich, wie das Pochen der Banken auf immer mehr Eigenkapital, steigende Zinsen und hohe Baukosten die Kalkulation für viele Bau- oder Kaufwillige ins Wanken bringen. mehr…


24.01.2023 Erwerb von Wohneigentum erleichtern!

Wohneigentum zu erwerben ist ein Traum der meisten Menschen in Deutschland. Doch erfüllbar ist dieser Traum für immer weniger Mitbürger. Steigende Zinsen, Baukosten und Energiepreise, knappe Grundstücke und Handwerkermangel, hohe Steuern auf Grunderwerb und Erbschaft machen immer öfter einen Strich durch die Rechnung. Haus & Grund erklärt, wie Abhilfe zu schaffen wäre. mehr…


19.01.2023 Zahl der Baugenehmigungen bricht ein

In den letzten Jahren boomte der Neubau von Wohnungen in Deutschland und besonders in NRW. Die hohe Nachfrage konnte trotzdem nie gedeckt werden, die neue Bundesregierung nahm sich vor, 400.000 Wohnungen im Jahr entstehen zu lassen. Doch das wird wohl nichts werden: 2022 war Schluss mit dem Boom, der Neubau bricht derzeit in sich zusammen. mehr…


13.01.2023

Das Land NRW fördert mit dem Programm „progres.nrw“ Investitionen in alternative Energien. Bauherren können beispielsweise Zuschüsse für Solaranlagen mit Eis-Energiespeicher bekommen. Doch Vorsicht: Wer den Vertrag mit dem Bauunternehmer zu frühzeitig unterzeichnet, kann die Fördermittel verlieren. Ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts zeigt jetzt die Fallstricke auf. mehr…


11.01.2023

Der Anstieg der Baupreise hat sich jüngst noch einmal weiter beschleunigt – das zeigen jetzt die neuesten Daten der amtlichen Statistik. Neben steigenden Materialkosten machen sich auch die stark gewachsenen Energiepreise bemerkbar. Betroffen ist davon nicht nur der Neubau von Wohnraum, sondern auch die Instandhaltung bestehender Wohnungen. Die Zahlen im Detail. mehr…